polinomics - No. 5: Zurück zu alten Werten!? / Startseite
Kopfzeilenfoto  

No. 5: Zurück zu alten Werten!?

 
   
 
 
Bild 1     Bild 2     Bild 3


"Wo Politik ist oder Ökonomie, da ist keine Moral."

— Friedrich Schlegel
 
Interview
Wer andere führt...

Pater Anselm Grün OSB, wirtschaftlicher Leiter (Cellerar) der Abtei Münsterschwarzach bei Würzburg, spricht im polinomics- Interview über die Bedeutung der Mitarbeiterführung und was Manager von den Lehren des heiligen Benedikt lernen können.

> mehr


Hintergrund
CSR = Unternehmenskultur

Wirtschaftsführern geht es ausschließlich um die Steigerung der Aktienkurse. Um das Gemeinwohl kümmern sie sich nicht. So die Meinung vieler Deutscher. Wenn man Verfechter der "Corporate Social Responsibility" glaubt, wären solche Kratzer am Image durchaus vermeidbar gewesen.

> mehr

 

Literatur
Spirituell führen

Führen heißt nicht, aus den Menschen möglichst viel herauszupressen, damit die Arbeitsleistung immer weiter steigt. Führen bedeutet, sich in die Menschen hineinzudenken und sich zu überlegen, wie man das Leben, das in jedem steckt, zu wecken ist. 

> mehr

Essay
Das moralische Unternehmen

Lohnzurückhaltung der Arbeitnehmer bei zeitgleicher Gehaltssteigerung des Managements. Welche Gründe gibt es für die Nichtakzeptanz allgemeingültiger Werte und Normen? polinomics-Autor André Strube macht sich Gedanken über das moralische Unternehmen.

> mehr


Chronik
Der Fall Brent Spar

Eine Ölplattform wurde zum Synonym für scheinbar unverantwortliches unternehmerisches Handeln: Brent Spar. polinomics erinnert in einer Chronik an die Ereignisse, die Deutschland und eines der größten Ölmultis der Welt im Jahr 1995 in Atem hielt.

> mehr

 

© Thomas Sommer 2006 - 2007