polinomics - No. 11: Wir sind das Volk - 20 Jahre Mauerfall / Lesezeichen
Kopfzeilenfoto  
No. 11: Wir sind das Volk - 20 Jahre Mauerfall  
   
 

 




Editorial
Interview mit Katrin Göring-Eckardt
Die Ereignisse im Zeitraffer
Zahlen, Daten, Fakten
Der israelische Sicherheitszaun
Lesezeichen
----
Zur Druckversion | Versenden | Leserbrief
----

Lesezeichen



Winter im Sommer - 
Frühling im Herbst 

 



Rezensiert von Thomas Sommer


 

 

 

 

 

 

 

 

Joachim Gauck

Winter im Sommer - Frühling im Herbst
Erinnerungen

346 Seiten · 22,95 €  (D)
ISBN 978-3-88680-935-6

 

Joachim Gauck verlebte seine Kindheit in einem Dorf an der Ostseeküste. Später studierte er Theologie in Rostock und fand seinen Weg in die Kirche in Mecklenburg.

Distanz zum DDR-System prägte seine Tätigkeit von Anfang an. Wie selbstverständlich wurde er Teil einer kritischen Bewegung und schließlich zu einer Symbolfigur im Umbruch von 1989.

Nach dem Mauerfall übernahm Gauck politische Verantwortung, er wurde Abgeordneter im ersten freien Parlament der DDR und erster Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen. Im Kampf gegen das Vergessen und Verdrängen blieb für den Redner und Kommentator Gauck das große Thema, auch als er nach zehn Jahren aus dem Amt ausschied.

Zu seinem 70. Geburtstag hat Joachim Gauck seine Erinnerungen aufgeschrieben. Ihm ist ein gleichermaßen politisches wie emotional berührendes Buch gelungen, in dem er in klaren Bildern dir traumatisierende Erfahrung der Unfreiheit und das beglückende Erlebnis der Freiheit nachzeichnet und den schwierigen Übergang von erzwungener Ohnmacht zu einem selbstbestimmten Leben beschreibt.

Als Akteur von damals ist nicht der Fall der Mauer das zentrale Ereignis. Vielmehr sei ohne den 7. Oktober in Plauen, die Montagsdemonstrationen und insbesondere den 9. Oktober in Leipzig der 9. November nicht möglich gewesen. "Die Mauer fiel erst, als ihre Bauherren fielen. Vor der Einheit kam die Freiheit."


  Der Autor

 
Joachim Gauck, geboren am 24. Januar 1940 in Rostock, war 
 von 1990 bis 2000 Bundesbeauftragter für die Unterlagen 
 der Staatssicherheit. Seit 2003 ist er Vorsitzender des 
 Vereins "Gegen das Vergessen - Für Demokratie". 
 

 

Diesen Artikel Bookmarken            Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen    Webnews

Bitte vergewissern Sie sich, dass Sie JavaScript aktiviert haben!
 


 

© Thomas Sommer 2006 - 2009