polinomics - No. 12: Die Europäische Union - (K)ein Buch mit sieben Siegeln / Recht
Kopfzeilenfoto  
No. 12: Die Europäische Union - (K)ein Buch mit sieben Siegeln  
   
 

 




Editorial
Interview mit Hans-Gert Pöttering
Die EU - einfach erklärt
Die Null-Prozent-Hürde
Dafür stehen die Partejen
Lesezeichen
----
Zur Druckversion | Versenden | Leserbrief
----

Kompakt


Dafür stehen die Parteien

Der Bundeswahlausschuss hat für die Europawahl am 25. Mai insgesamt 25 Parteien und Vereinigungen zugelassen. Aber wofür stehen sie eigentlich? polinomics hat sich die Mühe gemacht und die Wahlprogramme von CDU, CSU, SPD, FDP, Bündnis 90/ Die Grünen, AfD und Die Linke unter die Lupe genommen. 

Von Thomas Sommer


Foto: Thomas Sommer

            

 

Wahlprogramme lesen erscheint vielen wahrscheinlich ähnlich spannend wie die nächste Steuererklärung. Das ist bei Bundestagswahlen so und bei der Europawahl nicht anders. Trotzdem können gerade sie maßgeblich bei der Entscheidung helfen, wo man denn das Kreuzchen setzen soll. Kurz und knapp werden daher auf den folgenden Seiten die wichtigsten Standpunkte und Versprechungen der sieben bedeutendsten deutschen Parteien dargestellt.

> CDU: Gemeinsam für Europa

> CSU: Europaplan

> SPD: Europa eine Richtung geben

> FDP: Programm der Freien Demokratischen Partei

> Grüne: Europa. Mitentscheiden. Erneuern. Zusammenhalten

> AfD: Mut zu Deutschland

> Die Linke: Europa geht anders: sozial, friedlich, demokratisch

 
 


 

© Thomas Sommer 2006 - 2014